Unfallinstandsetzung von Straßen- und Stadtbahnfahrzeugen


Die Reparatur von Unfallschäden gehört zum Kerngeschäft der IFTEC. Auf Basis der profunden Erfahrungen bei der Instandhaltung von Schienenfahrzeugen unterschiedlicher Generationen konnten wir beständig unsere Kenntnisse über die Wagenkastenkonstruktionen erweitern. Neben dem Know-how verfügen wir über die für die Instandsetzung von Unfallschäden erforderlichen Technologien und Betriebsmittel am IFTEC-Standort Heiterblick in Leipzig.

Seit mehreren Jahren vertrauen Verkehrsbetriebe aus Deutschland auf unsere Kompetenzen bei der Fahrzeugreparatur. Die Reparaturleistungen erbringen wir entweder in unserer Hauptwerkstatt oder in den Werkstätten direkt beim Kunden vor Ort.

Unsere Leistungen im Rahmen der Unfallinstandsetzung umfassen folgende Schritte:

  • Bewertung des Schadens
  • Erarbeitung eines projektspezifischen Reparatur-Konzeptes
  • Demontage
  • Wagenkastenreparatur und Neuaufbau
  • Mechanische Aufarbeitung und Ersetzen beschädigter Komponenten
  • Montage der mechanischen und elektrischen Komponenten
  • Erstellung einer Leistungsdokumentation
  • statische und dynamische Inbetriebnahme