Schienenschleifwagen


Die Nutzungszeit für Gleisanlagen kann durch regelmäßiges Beschleifen entscheidend verlängert werden.  Der Zustand der Schienenfahrfläche hat entscheidenden Einfluss auf die Fahrgeräusche des Schienenverkehrs. Für das maschinelle Schleifen bietet der von IFTEC konstruierte und selbst hergestellte Schienenschleifwagen, der Oberflächenfehler an Schienenköpfen effektiv beseitigt, eine ebenso komfortable wie kostengünstige Lösung.

Das Fahrzeug wird dabei auf die durchschnittliche Geschwindigkeit von Straßenbahnen ausgelegt, so dass es im fließenden Verkehr „mitschwimmen“ kann und den Linienverkehr kaum behindert – ein weiterer Vorteil gegenüber herkömmlichen Instandhaltungsmethoden.

Das Fahrzeug kann entsprechend der Kundenwünsche und jeweils relevanter Vorschriften individuell konstruiert,  produziert und um weiter Funktionalitäten ergänzt werden, wie Oberleitungsinspektion, Materialtransport, Havarie-Schleppfahrzeug u.a.m.

Bereits in der Konzeptionsphase berät IFTEC ihre Kunden, um bedarfsgerechte Lösungen zu entwickeln. Die Anforderungen des Lastenheftes werden dann zielgerichtet in konstruktive Lösungen umgesetzt und im Pflichtenheft beschrieben. Hierbei werden auch die zulassungsrelevanten Fragen bearbeitet und die Zulassungsdokumentation erstellt Auf Grundlage  des Bedienungshandbuches werden Einweisungen und Schulungen des Bedienpersonals der Kunden durchgeführt